Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Schulleben
Schule ohne Rassismus
Besuch des Landrats Makiolla am 05.06.2014

Landrat Makiolla zu Gast im WBK Unna

Herr Landrat Makiolla, der bereits etliche Schulen im Rahmen des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" besucht hat, kam am 05. Juni 2014 in Begleitung der Integrationsbeauftragten des Kreises Unna. Sowohl zahlreiche Studierende des Weiterbildungskollegs als auch Vertreter des Kollegiums und der Schulleitung begrüßten ihn herzlich.

Landrat Makiolla fragte die Studierenden nach speziellen Themen und Interessengebieten. Die Studierenden berichteten von bisher durchgeführten Projekten und sprachen über weitere Ideen und Pläne für die Zukunft, u.a. die Herausgabe eines internationalen Kochbuchs. Im Laufe des Gesprächs, in dem auch die Notwendigkeit zur öffentlichen Demonstration gegen rassistische Tendenzen diskutiert wurde, ergaben sich verschiedene Ideen für gemeinsame Aktionen auch in Kooperation mit anderen Schulen.

Die Studierenden zeigten - trotz ihrer z.T. hohen zeitlichen Belastung durch Schule und gleichzeitige Berufstätigkeit - ein großes Engagement für ein besseres Miteinander.

Die vom Landrate zugesagte Unterstützung kann daher wohl auch als Anerkennung ihrer Arbeit gewertet werden.

  • Suchen & Finden
  • Seitenanfang
  • Druckversion