Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Schulleben
Abschlüsse

Abschlüsse

Neu starten? - Weiterbildungskolleg Unna macht’s möglich.

Mit dem Ende des Wintersemesters 2017/2018 hat wieder eine Reihe von Studierenden das Weiterbildungskolleg Unna mit dem Mittleren Bildungsabschluss verlassen. Gemeinsam haben sie zwei Jahre lang in den Abendstunden die Schulbank gedrückt und sind in dieser Zeit zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen, haben gemeinsam gelernt, sich gegenseitig geholfen, sich Mut gemacht und daneben auch jede Menge Spaß gehabt.

Fünf junge Männer haben uns erlaubt, über sie zu berichten. Hier sind sie:

Für Dennis Berenberg, der neben der Schule auch berufstätig war, hieß es nach der Arbeit: abends nicht aufs Sofa, sondern auf die Schulbank. Auch wenn das verständlicherweise nicht immer leichtfiel – Dennis hat durchgehalten und seinen Abschluss gemacht. Florian Exnovitz hat schon einige schwierige Situationen in seinem Leben gemeistert, und auch die Herausforderungen im Weiterbildungskolleg haben ihn nicht geschreckt. Er hat seinen Weg zum Abschluss zielstrebig verfolgt und diesen mit Qualifikation erreicht. Alex Foschepoth hat sein Ziel voller Optimismus anvisiert, sich auf den Weg gemacht und erst wieder angehalten, als er den Abschluss mit Qualifikation in der Hand hielt. Sven Krüger startete in der Eingangsphase der Abendrealschule und zeigte dabei so gute Leistungen, dass er nach kurzer Zeit eine Klasse überspringen konnte. Er blieb auf diesem erfolgreichen Weg und erreichte seinen Abschluss mit einem Notendurchschnitt von 1,0. Aaron Lein war der jüngste Studierende dieser Klasse. Neben seiner schulischen Arbeit bereicherte er so manche Unterrichtsstunde mit seiner Schlagfertigkeit und seinem schwarzen Humor. Er beendet die Schule mit einem qualifizierten Abschluss.

Herzlichen Glückwunsch!

  • Suchen & Finden
  • Seitenanfang
  • Druckversion